Heiraten im Hofhaus Rimhorn

Heiraten im Hofhaus Rimhorn

Herzlich Willkommen in Lützelbach

Herzlich Willkommen in Lützelbach

Aktuelles aus der Gemeinde Lützelbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch ein Jahr nach dem ersten „Lockdown“ hat uns die Corona-Pandemie noch immer fest im Griff. Nachdem wir hoffnungsvoll in das Jahr 2021 gestartet sind, lässt der herbeigesehnte Durchbruch leider weiter auf sich warten. Es ist ein spannender Wettlauf mit der Zeit, bei dem die rasant steigenden Infektionszahlen infolge der zunehmenden Virus-Mutationen aktuell die Oberhand gegenüber dem noch nicht entscheidend vorangebrachten Impfprozess haben. Die damit einhergehenden Risiken bremsen die zuletzt in Aussicht genommenen Lockerungsperspektiven aus, die für unser gesellschaftliches Zusammenleben und unsere Wirtschaft so wichtig wären.

Gleichwohl weisen die zunehmenden Test- und Impfkapazitäten den Weg raus aus der Pandemie. An dieser Stelle gilt mein herzlicher Dank den Aktiven des DRK-Ortsvereins für ihr wöchentliches Testangebot in unserer Gemeinde.

Was die derzeit geltenden Regelungen anbelangt, bitte ich um Verständnis, dass ich Ihnen mit diesen Zeilen keinen umfassenden Überblick geben kann, zumal die Entwicklung weiterhin sehr „im Fluss“ ist.

Hier finden Sie die wichtigsten Corona-Regeln in kurzer und kompakter Form zum Stand 29.03.2021. Darüber hinaus empfehle ich Ihnen die Internetauftritte des Odenwaldkreises (www.odenwaldkreis.de) und des Hessischen Sozialministeriums (www.soziales.hessen.de), die weitergehende aktuelle Informationen bereithalten.

Ihr Bürgermeister Uwe Olt

Corona-Schnelltest

DRK-Ortsverein Lützelbach

kostenloser

PoC-Schnelltest

Jeden Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr

An der Fritz-Walther-Halle, Schulstraße 30, 64750 Lützelbach

Sie benötigen nur Ihren Personalausweis.


Weitere Teststationen und Termine im Odenwaldkreis finden Sie auf der Homepage des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis e.V. https://www.testzentrum-odw.de/

Vollsperrung im OT Lützel-Wiebelsbach, Neustädter Straße

Die Arbeiten zum Glasfaserausbau durch die Firma Wagner GmbH gehen in den zweiten Bauabschnitt über. Hierzu wird die Neustädter Straße, von der Einmündung Breitenbrunner Straße bis zum Ortsausgang (Autohaus Orth),

am Donnerstag, den 15. April 2021 sowie
von Montag, den 19. April 2021 bis Freitag, den 23. April 2021, 

aufgrund der eingeschränkten Fahrbahnbreite für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. 

Die Umleitung des (Linien-) Verkehrs erfolgt über die Goethe- und Schillerstraße. Damit insbesondere der Linienverkehr ungehindert passieren kann, werden Haltverbote im Verlauf der genannten Straßen eingerichtet, um deren Einhaltung wir bitten. Nach Möglichkeit sollten Fahrzeuge im genannten Zeitraum anderweitig, entweder auf dem eigenem Grundstück oder in den angrenzenden Seitenstraßen geparkt werden. 

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Straßenverkehrsamt

Straßensperrung im OT Rimhorn, Rathausstraße

Auf Grund von Bauarbeiten wird die Rathausstraße im Bereich des Anwesens Nr. 31 von Dienstag, den 20. April 2021 bis voraussichtlich Freitag, den 30. April 2021; jeweils während der täglichen Arbeitszeit von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Anliegerverkehr ist bis zur Arbeitsstelle zugelassen.

Die innerörtliche Verkehrsumleitung kann über die Breubergstraße und Furthstraße erfolgen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Straßenverkehrsamt

Straßensperrung im OT Seckmauern, Steffersberg

Auf Grund von Bauarbeiten wird der Steffersberg von Montag, den 26. April 2021 bis Mittwoch, den 28. April 2021 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Anliegerverkehr ist bis zur Arbeitsstelle zugelassen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Straßenverkehrsamt

OT Seckmauern, Wiesenweg – für den Durchfahrtsverkehr gesperrt!

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass der Wiesenweg für Kraftfahrzeuge, Krafträder sowie Motorräder und Mofas für den Durchgangsverkehr gesperrt ist. Ausgenommen von diesem Verbot sind der Anliegerverkehr, der Linienverkehr sowie Fahrten, die der Bewirtschaftung der anliegenden landwirtschaftlichen Grundstücke dienen. Fahrten aus privaten Zwecken (z.B. als Abkürzung) sind strikt verboten. In diesem Zusammenhang ist festzustellen, dass Fahrten zur Volksbank oder zum Kindergarten auf dem Festplatzgelände kein Anliegen begründen, den Wiesenweg zu befahren.    

Sofern wir keine Änderungen im Verhalten der Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich feststellen, behalten wir uns entsprechende Kontrollen vor, die mit Bußgeldern sanktioniert werden können.  

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Straßenverkehrsamt

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

Am Donnerstag, dem 29. April 2021, 19.00 Uhr, findet in der Fritz-Walter-Halle, Schulstraße 30, 64750 Lützelbach, die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lützelbach in der Legislaturperiode 2021/2026 statt.

Zur Tagesordnung..

Kostenlose Ausgabe von Mund-Nasen-Schutz für bedürftige Bürgerinnen und Bürger

Das Land Hessen hat dem Odenwaldkreis so genannte OP-Masken zur Verfügung gestellt. Diese wurden an die Städte und Gemeinden verteilt, die sie wiederum an besonders bedürftige Bürgerinnen und Bürger aus einkommensschwachen Haushalten kostenlos ausgeben sollen (gemeint sind hier Bezieherinnen und Bezieher staatlicher Transferleistungen wie insbesondere Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 2 und Wohngeld).

Die Masken stehen mittlerweile im Rathaus zur Verfügung. Aufgrund der weiterhin notwendigen Zugangsbeschränkung bittet die Gemeindeverwaltung darum, dass sich anspruchsberechtigte Bürgerinnen und Bürger möglichst vorher telefonisch unter der Nr. 06165/3070 melden. Dann kann entweder eine Abholung am Rathauseingang oder – falls dies nicht möglich ist – auch eine Zustellung nach zu Hause vereinbart werden.

Uwe Olt, Bürgermeister

Satzung gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB „Raibacher Straße - alter Teil“ im Ortsteil Lützel-Wiebelsbach

Die Satzung gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB „Raibacher Straße - alter Teil“ im Ortsteil Lützel-Wiebelsbach ist von der Gemeindevertretung am 25.02.2021 gemäß § 10 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634) als Satzung beschlossen worden.

Zur vollständigen Bekanntmachung..

Vereinfachte Umlegung „Spessartstraße 5“, Gemarkung Lützel-Wiebelsbach rechtskräftig

Gemäß § 83 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) wird bekanntgemacht, dass der Beschluss über die vereinfachte Umlegung vom 13.04.2021 in der Gemarkung: Lützel-Wiebelsbach, Flur 1, Verfahrensgebiet: „Spessartstraße 5“, am 14.04.2021 unanfechtbar geworden ist.

Zur vollständigen Bekanntmachung..

Neubaugebiete Lützelbach

„Maintalblick" im Ortsteil Seckmauern und „Im Klingenacker IV" im Ortsteil Lützel-Wiebelsbach

                     

Mehr Informationen...